Tessuti Fave Top am MMM

Heute habe ich das schnell genähte Shirt an, das ich nach dem kostenlosen Tessuti-Schnitt genäht habe, den ihr hier findet. Es ist mein erster Bastelschnitt, aber er ist sehr einfach und ich hatte keine Probleme beim Zusammensetzen.


Dieser Schnitt ist super bequem, er kaschiert, wenn nötig, und hat gleichzeitig durch die seitlichen Zipfel das gewisse Etwas. Meine Stoffwahl ist eher zurückhaltend, ich wollte Jersey, damit die Passform stimmt und die Farben habe ich so ausgesucht, dass es zu Jeans passt. Ich finde aber, dass der Schnitt sehr gut geeignet ist, besonders schöne Stoffe in Szene zu setzen, ob nun Muster oder Textur, durch den schlichen Schnitt kommt es gut zur Geltung. Ich werde ihn auf jeden Fall noch mal nähen und nicht nur aus Jersey!



Ein paar Hinweise zur Anleitung und viele Anregungen findet man auch auf den folgenden Seiten (ich könnte wahrscheinlich den ganzen Sommer nur dieses Top nähen, wenn ich alles ausprobieren würde, was mir hier gefällt):
http://tessuti.blogspot.de/2009/10/our-fave-top.html
http://tessuti.blogspot.de/2010/10/myourheryour-fave-top.html
http://bymarienicole.blogspot.de/2010/10/my-creative-space-tessutis-my-favourite.html
Aber natürlich gibt es noch viele andere wundervolle selbstgenähte Kleidung beim MeMadeMittwoch zu sehen und wenn ich mir Catherines wunderschönes Kleid ansehe, weiß ich auch, dass ich diesen Sommer noch etwas anderes nähen werde als Tops :)